009.jpg
FSJ
EST
«Die Thematisierung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadtgesellschaft bestimmen den Kulturbegriff des Hauses.»

Das Historische Museum Frankfurt ist ein kommunales Museum, getragen von der Stadt Frankfurt am Main. Es erfüllt gemeinnützige Aufgaben und ist eine nicht-kommerzielle Einrichtung. Gegründet wurde es 1878. Museumsroutine ist das Sammeln, Erforschen und Bewahren von Zeugnissen der Geschichte der Stadt Frankfurt. Auch die Präsentation von Forschungsergebnissen und geschichtsrelevanten Gesellschaftsthemen mit Ausstellungen und deren Vermittlung an eine breite Öffentlichkeit gehören dazu. Seit 2011 spiegelt sich der Wandel vom Spartenmuseum für Geschichte zum Stadtmuseum in der Überarbeitung der Dauerausstellungen und in einem Museumsneubau mit rund 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Das Historische Museum macht differenzierte Angebote zum Verständnis von Kultur und zum gemeinsamen Verständigen über die Stadtkultur Frankfurts am Main, beispielsweise mit neuen Formaten wie "Stadtlabor unterwegs" oder "Bibliothek der Alten".

Foto: © Baumann

Fakten

1878 Gründungsjahr  2012FSJ Kultur Einsatzstelle seit
55 Mitarbeiter (Haupt- u. Ehrenamtlich)
Adresse:
Fahrtor 2
60311 Frankfurt
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
069 21235599
Fax:
069 21230702
http://www.historisches-museum-frankfurt.de
Kontaktbild

Kontakt

Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V.
GeschäftsstellE
Münchener Straße 41, 60329 Frankfurt am Main

INFOTelefon FSJ KUltur: 069 / 1753 72 - 350
INFOTELEFON BFD: 069 / 1753 72 - 352
Fax: 069 / 1753 72 - 359
Mail; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© LKB HESSEN