005.jpg
FSJ
EST
«Wir wollen das uns anvertraute kulturelle Erbe an die Freiwilligen weitergeben.»

Die Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) steht in einer rund 600-jährigen Tradition des Sammelns, Bewahrens und Gestaltens. Durch landgräfliche und kurfürstliche Sammelleidenschaft sind über die Jahrhunderte hinweg bedeutende Kunstschätze zusammengekommen. An sechs musealen Standorten präsentieren sich zehn Sammlungen in ihrer ganzen Vielfalt. Mit dem Bergpark Wilhelmshöhe betreut die MHK die 38. UNESCO-Welterbestätte in Deutschland.
Eines der wichtigsten Projekte ist derzeit die Neueinrichtung des Hessischen Landesmuseums, das die Landes- und Kulturgeschichte der ehemaligen Landgrafschaft Hessen Kassel zum Thema hat. Präsentiert werden Objekte aus den Sammlungen der Vor- und Frühgeschichte, der Angewandten Kunst und der Volkskunde.
Zahlreiche und vielfältige Zeugnisse der Kunst- und Kulturgeschichte stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Je nach Sammlung werden kulturgeschichtliche Exponate in ihrem historischen, sozial- und kunstgeschichtlichen Entstehungs- oder Verwendungskontext präsentiert. In sämtlichen Arbeitsbereichen sind wir den klassischen Museumsaufgaben verpflichtet: Sammeln, Bewahren, Ausstellen, Forschen, Vermitteln.

Foto: © Bernd Schölzchen

Fakten

2006 Gründungsjahr 2010FSJ Kultur Einsatzstelle seit
3 FSJ Plätze
Adresse:
Postfach 410420
34066 Kassel
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
0561 316800
Fax:
0561 31680111
http://www.museum-kassel.de
Kontaktbild

Kontakt

Landesvereinigung Kulturelle Bildung Hessen e.V.
GeschäftsstellE
Kaiserstraße 56, 60329 Frankfurt am Main

INFOTelefon FSJ KUltur: 069 / 1753 72 - 350
INFOTELEFON BFD: 069 / 1753 72 - 352
Fax: 069 / 1753 72 - 359
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© LKB HESSEN